Fach­kräfte­mangel.ch

Die Plattform für zukunftsorientierte Leader

Talentförderung im Unternehmen

Marketing von

Talentförderung im Unternehmen, ein gutes Mittel gegen den Fachkräftemangel

Sie haben sicher schon lange erkannt, dass es einen akuten Fachkräftemangel in vielen Bereichen gibt. Viele Artikel in Fachmagazinen berichten darüber, dass jeder CEO oder Personalchef händeringend hinter den "richtigen" Mitarbeitern herläuft bzw. ihnen in vielen Fällen eher nachwinkt, da diese nach kurzer Zeit weitergezogen sind. erfahren Sie, wie Sie Talentförderung im Unternehmen nutzen können, um den Fachkräftemangel zu eliminieren.

Es ist kein Geheimnis, dass jeder Mitarbeiter eine Fülle von sehr unterschiedlichen Facetten in sich birgt, und dass es darauf ankommt, sie zu erkennen, zu fördern und so dazu beizutragen, dass die Fluktuation in einer Firma möglichst gering ausfällt. Es mag etwas simpel klingen, aber man kann sagen, dass ein Lob Wunder wirken kann.

Doch bevor Lob überhaupt ausgesprochen werden kann, gilt es die jeweiligen Talente oder besonderen Eigenschaften der Mitarbeiter zu erkennen. Denn nur dann kann effiziente Talentförderung im Unternehmen stattfinden.

Talentfoerderung im Unternehmen

Talentförderung im Unternehmen bedeutet mehr als nur Beförderungen

Wenn Sie bisher den Satz befolgt haben, Ihre Mitarbeiter quasi unter rein akademischen Gesichtspunkten zu betrachten, ist es an der Zeit, sich neu zu orientieren.

Denken Sie in Bezug auf Ihre Mitarbeiter gern in Kategorien von Rohdiamanten, also zu fördernden Talenten, weniger in punkto bereits fertiger Kompetenzen, die Sie nur noch abzurufen haben. Das mag am Anfang etwas schwer fallen, denn Sie haben den Einserkandidaten doch wegen seiner Fachkompetenz eingestellt. 

Er ist aber mehr als «der Kopf», er ist auch eine Gesamtpersönlichkeit, die sich aus vielen Komponenten zusammen setzt. Fachwissen ist wichtig, keine Frage, aber wie es zum Einsatz kommt, auch in kommunikativer Weise, ist oft sehr unterschiedlich. Vielleicht setzen Sie bisher noch etwas zu sehr auf die Mitarbeiter, die – oftmals lautstark – auf sich aufmerksam machen?

Talentförderung im Unternehmen bietet sowohl Ihnen als Führungskraft als auch Ihren Angestellten viele Möglichkeiten und erhöht nicht nur die bereits vorhandene Kompetenz, sondern auch die Motivation und Zufriedenheit des Mitarbeiters und dessen Teams.

Talente erkennen und foerdern

Stille Wasser sind tief

Da klar ist, dass für die Zukunft auch die Sozialkompetenzen, immer wichtiger werden, und zwar für jeden Betrieb, sollten Sie sich von den reinen Performance Aspekten weg orientieren und gezielt auch nach den stillen Wassern schauen. 

Dass das nicht ganz einfach ist, ist klar, manch guter Mitarbeiter wirkt im Verborgenen und fällt kaum auf, ist dann aber unerwarteter Weise plötzlich weg. Was könnte der Grund sein? Es kann sein, dass er sich nicht wahrgenommen gefühlt hat, und wenn Sie ehrlich sind, wurde er das auch nicht.

Es ist nicht einfach, im Alltag alle Talente eines Menschen zu erkennen. aber seien Sie sicher, es sind viele vorhanden, auf mehreren Ebenen! Schreiben Sie sich auf die Fahne, Talente zu erkennen, also auch Menschen in den Fokus zu nehmen, die «da» sind, aber nicht auffallen.

Talentförderung im Unternehmen mit Business 6.0

Die Talentförderung im Unternehmen ist so etwas wie die Suche nach dem verborgenen Goldschatz. Was könnte Mitarbeiter x noch können, wo kann man ihn auch einsetzen, fern dessen, was er aktuell macht? Wie kann man jedem Chancen eröffnen, sich weiter zu entwickeln?

Das mag im ersten Moment nach viel mehr Arbeit klingen, doch einerseits lohnt sich diese zeitliche Investition in die Talentförderung im Unternehmen, um die besten Mitarbeiter zu behalten und zu stärken und andererseits bietet Ihnen Business 6.0 genau dafür eine kosten- und zeitsparende Lösung. 

Lernen Sie Business 6.0 kennen und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten in Ihrem Unternehmen.

Im Unternehmen Talente foerdern

Sie haben weitere Fragen oder möchten die Möglichkeiten für Ihr Unternehmen entdecken?

Kontaktieren Sie uns!

Kontakt

Ihr Partner für den Ausgleich des drohenden Fachkräftemangels mit Hilfe der richtigen Massnahmen – ohne Investition steigern Sie Ihren EBIT um bis zu 9%.

Unternehmens­physiker AG

Schreiben Sie uns!

Rufen Sie uns an!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Follow Us:

Adresse:

Unternehmensphysiker AG

Höhenweg 2b
8834 Schindellegi

Fachkräftemangel aufhalten

Unternehmen mit guten Produkten und steigendem Marktvolumen stehen meist alle vor der gleichen Herausforderung: Den Fachkräfteengpass stoppen! 

Ohne die richtigen Mitarbeiter kann das Unternehmen nicht wachsen. Daher wird der Fachkräftemangel als die grösste Herausforderung der Zukunft gesehen. 

Zukunftsorientierte Unternehmen müssen jetzt handeln! 

Unter­nehmens­at­traktivi­tät

Meist steckt hinter dem Fachkräftemangel ein Attraktivitätsmangel des Unternehmens. 

Fachkräftemangel.ch zeigt Ihnen wie Sie diesen effektiv & ohne Investition beheben können. 

Gestalten Sie Ihr Unternehmen attraktiver, dann sind Sie der Konkurrenz einen grossen Schritt voraus und bekommen das Fachpersonal, das Sie sich wünschen. 

Talentförderung leicht gemacht

In jedem Unternehmen stecken grossartige Talente – die Herausforderung besteht darin, sie zu identifizieren und rechtzeitig zu fördern. 

Verpassen Sie als Unternehmen diesen Zeitpunkt, dann laufen Sie Gefahr diese Talente an die Konkurrenz zu verlieren. 

Daher ist es wichtig, dass Sie Talente innerhalb des Unternehmens rechtzeitig erkennen, fordern & fördern, um starke Teams & Führungskräfte zu bilden. 

Assessment 6.0 - neu denken

Neue Herausforderungen bedingen neue Mittel. 

Mit Assessment 6.0 erkennen & fördern Sie Talente rechtzeitig, bilden effizientere Teams, sparen Zeit & Kosten, werden zu einem der attraktivsten Arbeitgeber und verhindern damit den Fachkräftemangel.

Ein Angebot der Unternehmensphysiker AG

Höhenweg 2b
8834 Schindellegi

+41 (0)43 888 38 48
info@u-physiker.ch

Hinterlassen Sie einen Kommentar