Fach­kräfte­mangel.ch

Die Plattform für zukunftsorientierte Leader

Fachkräftemangel Schweiz

Marketing von

Talent Management Praxisbeispiele

Die Zahlen der Bundesagentur für Arbeit sind ernüchternd. Denn es fehlen schätzungsweise 1,2 Millionen Arbeitskräfte in Deutschland. Von den 1,2 Millionen machen etwa zwei Drittel einen Mangel an Fachpersonal aus.

Somit fehlt es in vielen Branchen an Personal. Unternehmen stehen vor immensen Herausforderungen. Zum einen gibt es Lösungsansätze, die darauf abzielen, Fachpersonal aus dem Ausland einwandern zu lassen. Andererseits können Unternehmen jedoch auch selbst proaktiv werden und gezielt nach Talenten suchen. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen Talent Management Praxisbeispiele und mögliche Herangehensweisen für Ihr Unternehmen.

Talent Management Praxisbeispiele für Unternehmen

Es folgen wichtige Informationen, welche die Möglichkeiten aufzeigen, wie Firmen Eigeninitiative ergreifen können, um den Fachkräftemangel einzudämmen. Durch die gezielte Suche nach Talenten kann man die Produktivität innerhalb eines Unternehmens verbessern. Glücklicherweise gibt es zahlreiche Lösungsansätze, die Unternehmen für sich nutzen können, um das Problem aktiv anzugehen.

Talent Management Praxisbeispiele

Talente werden nicht immer mit in die Wiege gelegt. Sie brauchen Raum zur Entfaltung. Es ist ein Prozess, der auf Erfahrung und Zeit beruht. Das Reverse Mentoring ist eine ideale Möglichkeit, um jungen Menschen eine Chance zu geben, sich weiterzuentwickeln. Die Besonderheit ist, dass bei einem Reverse Mentoring klassische Rollenverteilungen durchbrochen werden. Hier lernen ältere Angestellte von jüngeren Mitarbeitern. Es kommt dem Wissenstransfer eines Unternehmens zugute. Ältere Personengruppen können auf diese Weise den Umgang mit digitalen Medien lernen und vieles mehr. Gleichzeitig kommt es dem Betriebsklima zugute. Die Generationen lernen voneinander, sodass unterschiedliche Sichtweisen in Erfahrung gebracht werden können.

Dabei lernen junge Menschen Verantwortung zu übernehmen und können ihre Kompetenzen erweitern. Auf diese Weise können Talente gefördert und ausgebaut werden. Junge Menschen, die ältere Mitarbeiter in bestimmten Themen betreuen, sammeln Selbstvertrauen und Anerkennung. Die Sozial- und Fachkompetenzen können gleichermaßen ausgebaut werden, was dem beruflichen Werdegang zugutekommen wird. Letztlich ist es für alle Parteien eine Bereicherung, auch für das Unternehmen selbst. Durch die Weitergabe von Wissen wird die Produktivität des Unternehmens gesteigert.

Talentmanagement im Unternehmen

Soft Skills als Grundlage für Talent Management Praxisbeispiele

Führungskräfte sollten in der Vergangenheit Entschlossenheit, Durchsetzungsvermögen und Härte unter Beweis stellen. Dies kollidiert mit dem heutigen Verständnis von Individualität und Demokratie. Sogenannte Soft Skills sind heute gefragt, insbesondere bei Führungskräften. Menschen, die besonders empathisch sind, können für ein besseres Betriebsklima und eine bessere Führungskultur sorgen. Bei Soft Skills handelt es sich um Sozialkompetenzen, denen heutzutage ein besonderer Stellenwert zukommt. Folglich ist es für Unternehmen wichtig, nicht ausschließlich auf die Fachkompetenz zu achten. Auch die Fähigkeit, mit anderen in Interaktion zu treten, sind von elementarer Bedeutung.

Soft Skills sind ein wichtiger Bereich im Talent Management.

Deshalb sollten Firmen gezielt nach Talenten suchen, die eben diese Soft Skills aufweisen. Durch die Förderung von sozialen Kompetenzen kann die Zusammenarbeit im Unternehmen auf ein neues Niveau gebracht werden. Wer Fairness, Respekt und Empathie ausstrahlt, wird die Mitarbeiter für sich gewinnen können. Auch in Konfliktsituationen sind Menschen mit ausgeprägten Sozialkompetenzen unabdingbar, um bei Konflikten einen produktiven Beitrag zu leisten.

Talent Management Praxisbeispiele

Unternehmen können nach eigenen Massstäben entscheiden, wie die Suche nach Talenten erfolgen soll. Zum einen ist es möglich, eine Mitarbeiterbefragung durchzuführen. Umfragewerte können ermitteln, welche Mitarbeiter die Bereitschaft mitbringen, zusätzliche Aufgaben im Unternehmen zu übernehmen. Hierfür können auch externe Dienstleister mit einbezogen werden, um Umfragen professionell durchzuführen. Dies ist ein klassisches Beispiel für Talent Management Praxisbeispiele. Auf der anderen Seite ist es für Führungskräfte bedeutsam, untereinander Rücksprache zu halten, um Talente zu entdecken. Dies können Mitarbeiter sein, die zurückhaltend sind, aber wertvolle Kompetenzen haben.

Mit Business 6.0 erhalten Sie innerhalb von wenigen Minuten eine zuverlässige Auswertung der Soft Skills Ihrer Mitarbeiter oder Bewerber – Talent Management mit Business 6.0.

Lernen Sie Business 6.0 kennen und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten in Ihrem Unternehmen.

Talent Management Soft Skills

Sie haben weitere Fragen oder möchten die Möglichkeiten für Ihr Unternehmen entdecken?

Kontaktieren Sie uns!

Kontakt

Ihr Partner für den Ausgleich des drohenden Fachkräftemangels mit Hilfe der richtigen Massnahmen – ohne Investition steigern Sie Ihren EBIT um bis zu 9%.

Unternehmens­physiker AG

Schreiben Sie uns!

Rufen Sie uns an!

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Follow Us:

Adresse:

Unternehmensphysiker AG

Höhenweg 2b
8834 Schindellegi

Fachkräftemangel aufhalten

Unternehmen mit guten Produkten und steigendem Marktvolumen stehen meist alle vor der gleichen Herausforderung: Den Fachkräfteengpass stoppen! 

Ohne die richtigen Mitarbeiter kann das Unternehmen nicht wachsen. Daher wird der Fachkräftemangel als die grösste Herausforderung der Zukunft gesehen. 

Zukunftsorientierte Unternehmen müssen jetzt handeln! 

Unter­nehmens­at­traktivi­tät

Meist steckt hinter dem Fachkräftemangel ein Attraktivitätsmangel des Unternehmens. 

Fachkräftemangel.ch zeigt Ihnen wie Sie diesen effektiv & ohne Investition beheben können. 

Gestalten Sie Ihr Unternehmen attraktiver, dann sind Sie der Konkurrenz einen grossen Schritt voraus und bekommen das Fachpersonal, das Sie sich wünschen. 

Talentförderung leicht gemacht

In jedem Unternehmen stecken grossartige Talente – die Herausforderung besteht darin, sie zu identifizieren und rechtzeitig zu fördern. 

Verpassen Sie als Unternehmen diesen Zeitpunkt, dann laufen Sie Gefahr diese Talente an die Konkurrenz zu verlieren. 

Daher ist es wichtig, dass Sie Talente innerhalb des Unternehmens rechtzeitig erkennen, fordern & fördern, um starke Teams & Führungskräfte zu bilden. 

Assessment 6.0 - neu denken

Neue Herausforderungen bedingen neue Mittel. 

Mit Assessment 6.0 erkennen & fördern Sie Talente rechtzeitig, bilden effizientere Teams, sparen Zeit & Kosten, werden zu einem der attraktivsten Arbeitgeber und verhindern damit den Fachkräftemangel.

Ein Angebot der Unternehmensphysiker AG

Höhenweg 2b
8834 Schindellegi

+41 (0)43 888 38 48
info@u-physiker.ch

Hinterlassen Sie einen Kommentar